0

Ernährung

Jeder Mensch ist individuell und hat einen eigenen Gesundheitszustand. Sonst ließe sich jede Ernährungs- und Gesundheitsmaßnahme über den Computer berechnen und nach Schema F anwenden. Eine gesunde Ernährung gehört für mich zu den Erfolgsgeheimnissen, die für meine Leistungsfähigkeit und mein Wohlbefinden beitragen.

Wir werden von der Gesellschaft und der „modernen“ Lebensmittelindustrie oftmals von einer gesunden, ursprünglichen Ernährung weggeführt. Das Bewusstsein dafür, was gesund ist und dem Menschen gut tut, ist essentiell. Wir müssen nicht jedem neuen Hype und jedem Superfood-Trend hinterherlaufen. Mein „Superfood“ wächst vor der Haustür – es ist die Urnahrung.

Brennnesselwasser

Das Glas Wasser jeden Tag vor dem Frühstück, ob mit Brennnesseln oder Zitrone, damit der nächtliche Flüssigkeitsverlust ausgeglichen wird und der Start in den Tag leichter fällt.

links Foto von Brennnesseltee

Uns steht eine große Vielzahl von Speisen und Getränken zur Verfügung, und das oft rund um die Uhr. Wir haben die Freiheit, darüber zu entscheiden, was und wie wir essen und trinken. Doch nur allzuoft werden unsere Ess- und Trinkgewohnheiten durch ein bestimmtes Angebot oder den Zufall bestimmt.

Zu oft klaffen Wissen und Handeln leider auseinander: Mit der Auswahl an Speisen und Getränken hat man es selbst in der Hand, ob der Körper die passende Mischung an Nährstoffen erhält. Ansonsten kommt es zu einem Mangel an Mineralstoffen, Vitaminen, Spurenelementen oder zu einem Ungleichgewicht zwischen Eiweiß, Kohlenhydraten und Fetten. Individuelle Ernährungsbedürfnisse erfordern eine individuelle Ernährungsberatung.

Mein Wissen um eine gesunde Ernährung gebe ich in Kursen weiter. Auch in meinem Buch beschreibe ich ausführlich, was für mich wichtig ist, damit ich auch im Alter gesund bleibe und in der Lage bin Ultraläufe zu absolvieren.